Drums, Bass und Business

Workshop „Drums, Bass und Business“ mit Markus Vieweg (Glasperlenspiel) und Marc Schamp am 21. 01. 2018 von 13 bis 16:30 in der Wetzlarer Musikschule

Bass und Schlagzeug bilden das Rückgrat einer jeden Band, denn erst wenn diese beiden zusammen Instrumente perfekt ineinander greifen, ergibt das die Basis für den richtigen Groove. Das zu schaffen ist kein Zufall! In diesem Workshop werden die Teilnehmer viele kleine Feinheiten über das Zusammenspiel lernen und somit als Team-Player zu wachsen. Es geht um vielfältige Themen wie Groove, Mikrotiming, Shuffle, musikalisches Feeling und Performance. Zudem erzählen die beiden Dozenten aus ihrem Leben als tourende Musiker und geben viele wertvolle Tipps, wie sich Bands besser organisieren und ihren Workflow optimieren können, damit möglichst viel Zeit für eine der schönsten Dinge der Welt bleibt: Das gemeinsame Musizieren!

Somit ist dieser Workshop nicht nur für Schlagzeuger und Bassisten gedacht sondern für alle Musiker die sich für ein gutes und erfolgreiches Bandleben interessieren!

 

Die Dozenten

Markus Vieweg ist vielbeschäftigter Bassist und gefragter Sideman. Vor allem mit dem ElektroPop-TopAct „Glasperlenspiel" ist er seit Jahren erfolgreich unterwegs, spielt ausverkaufte Tourneen in ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland, unzählige TV-Auftritte und diverse Stadionkonzerte. Dazu kommen #1-Hits sowie Gold- und Platinplatten. Aber auch im Jazz hat er bereits Preise gewonnen und mit internationalen Größen wie Horacio "El Negro" Hernandez auf Platte gespielt. Daneben ist er begeisterter Podcaster und hat das international veröffentlichte Lehrbuch "Next Steps in BASS" geschrieben.

Marc Schamp studierte Schlagzeug, Percussion und Band-Coaching an der FMW-Frankfurt, der Bundesakademie in Trossingen und an der LCCM in London. Seit 2005 arbeitet er als Schlagzeug- und Perkussions-Lehrer, sowie als Band-Coach und Ensemble-Leiter an verschiedenen Musikschulen und als privater Drum- und RhythmCoach. Als Band-Drummer hat er schon so ziemlich alle Stilistiken am Schlagzeug gespielt, die man im populären Bereich vorfindet. Studioaufnahmen machte er u. a. mit Molly Duncan (Sax, Average White Band) und veröffentlichte diverse Songs mit seiner Deutschrockband "Raketenklee". Außerdem war er Live-Drummer bei der englischen Sängerin "Julie Thompson" und der Londoner Indy-Band "Coppers for Karma" mit der er durch England, Österreich und Deutschland tourte. Anmeldung - Beträgt Teilnahmegebühr 35€ für Schüler der Wetzlarer Musikschule e.V. nur 25€!

 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 17.01.2018. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also gerne möglichst bald anmelden!

Anmeldung unter:
Tel: 06441 42669
Mail: info@wetzlarer-musikschule.de

 

Download

» Flyer zur Veranstaltung mit allen Informationen