Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Für das diesjährige Lehrerkonzert wählte das Kollegium der Wetzlarer Musikschule gerade solche Komponisten verschiedener Zeiten aus, die als „Jubilare“ besonders zu feiern sind. So erklingt weniger bekannte Kammermusik von Mozarts Vater Leopold, dessen Geburtstag sich zum 300. Mal jährt. Auch Jaques Offenbach (200. Geburtstag), Clara Schumann (200. Geburtstag) und Johann Strauss (120. Todestag) sind mit Werken für Flöte, Violine, Violoncello, Gitarre, Harfe und Klavier vertreten. Abgerundet wird das kurzweilige Programm mit Musik von Fauré, d’Albert, Castelnuovo-Tedesco und anderen. Das Konzert findet am Sonntag, dem 08. September um 18.00 Uhr im Konzertsaal der Wetzlarer Musikschule, Schillerplatz 8, statt. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen!