Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Klavierabend schlägt einen Bogen in der Gattung der virtuosen Variationenwerke von der Wiener Klassik über die Hochromantik und die klassische Moderne bis hin zu vom Jazz beeinflusster Musik des 20. Jahrhunderts. Der aufmerksame Hörer wird feststellen, dass schon Beethoven in seiner Zeit durchaus „moderne“ und keineswegs alltägliche Ideen der Verarbeitung und Variierung des Themas hatte und dass sich in allen Werken des Programms trotz teilweise recht weiter Entfernung vom Thema auf ganz verschiedene Weise immer ein organisches Gesamtwerk ergibt.