Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Corona Verordnung des Landes Hessen vom 11.01.2021 ermöglicht es den Musikschulen Einzelunterricht in Präsenz anzubieten. Daher kann, wenn es gewünscht wird, ab Montag, dem 18.01.2021 wieder Einzelunterricht in der Musikschule erteilt werden. Die bisherigen Hygieneregeln gelten weiterhin.

Die bisher praktizierten Alternativ- und Online-Angebote bleiben bestehen, so lange Sie sich nicht zugunsten des Präsenzunterrichts entscheiden. Unsere Lehrkräfte werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Folgende Angebote können weiterhin nicht in gewohnter Form stattfinden: Kurse der Grundstufe, IKARUS (Instrumentenkarussell), Ensemble-, Chor- und Bandproben sowie Kurse der musikalischen Erwachsenenbildung. Für alle genannten Angebote bieten wir, soweit möglich, Live-Streams, Mitmach Videos, Online-Chorproben, Hör-, Seh- und Lesetipps etc. an.

Wir danken Ihnen erneut für Ihr Verständnis und grüßen Sie sehr herzlich

Mit freundlichen Grüßen

Wetzlar, 13. Januar 2021
Dieter Grebe (Vorstand) und Thomas Sander (Schulleitung)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

vor dem Hintergrund des erneuerten und mit strengeren Regelungen verlängerten Lockdowns haben wir uns entschieden, Unterricht weiterhin in digitaler Form anzubieten. Unsere Lehrkräfte werden sich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir wollen mit unserer Entscheidung weiter dazu beitragen, jeden nicht notwendigen persönlichen Kontakt zu vermeiden und somit das Infektionsrisiko so weit wie möglich zu minimieren.

Nicht in gewohnter Form stattfinden können die Kurse der Grundstufe, IKARUS (Instrumentenkarussell), Ensemble-, Chor- und Bandproben sowie die Kurse der Musikalischen Erwachsenenbildung. Für alle genannten Angebote bieten wir, soweit es möglich ist, Live-Streams, Mitmach-Videos, Online-Chorproben, Hör- und Lesetipps etc. an.

Sollten sich noch vor Ende des verlängerten Lockdowns Möglichkeiten ergeben, zu den gewohnten Unterrichtsformen zurückkehren zu können, werden wir Sie darüber umgehend informieren, u. a. auf dieser Homepage.

Wir danken Ihnen nochmals herzlich für Ihr Verständnis, für Ihre Treue und Solidarität!
Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin!

Wir wünschen Ihnen – gerade in diesen für uns alle schwierigen Zeiten – für das Neue Jahr alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit!

Mit freundlichen Grüßen

Wetzlar, 07. Januar 2021
Dieter Grebe (Vorstand) und Thomas Sander (Schulleitung)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

vor dem Hintergrund des am kommenden Mittwoch, 16.12.2020 beginnenden Lockdowns haben wir uns entschieden, vom 16.-18.12. Unterricht nur in digitaler Form anzubieten. Unsere Lehrkräfte werden sich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir wollen mit unserer Entscheidung dazu beitragen, jeden nicht notwendigen persönlichen Kontakt zu vermeiden und somit das Infektionsrisiko so weit wie möglich zu minimieren.

Nicht stattfinden können die Kurse der Grundstufe, IKARUS (Instrumentenkarussell), Ensemble-, Chor- und Bandproben sowie die Kurse der Musikalischen Erwachsenenbildung.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, wenn wir nach den Weihnachtsferien, voraussichtlich am 11.01.2021, zu den gewohnten Unterrichtsformen zurückkehren können.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Treue und Solidarität, die Sie uns nunmehr seit so vielen Monaten entgegenbringen. Bitte bleiben Sie uns auch in Zukunft gewogen!

Wir wünschen Ihnen – gerade in diesen für uns alle schwierigen Zeiten – ein frohes Weihnachtsfest, einen „guten Rutsch“ und für 2021 alles erdenklich Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Wetzlar, 14. Dezember 2020
Dieter Grebe (Vorstand) und Thomas Sander (Schulleitung)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir haben heute seitens des VdMH die erfreuliche Mitteilung erhalten, dass die Musikschulen in Hessen unter Beibehaltung der bisherigen Maßgaben ab sofort wieder für den Publikumsverkehr (Schülerinnen und Schüler sowie Eltern) öffnen dürfen.

Wir freuen uns darüber sehr und bieten ab dem kommenden Montag, 9. November wieder Unterricht in Präsenzform an. Selbstverständlich behalten die bekannten Hygiene-Regeln sowie alle sonstigen pandemiebedingten Vorschriften und Auflagen ihre Gültigkeit.

Mit freundlichen Grüßen

Wetzlar, 6. November 2020
Dieter Grebe (Vorstand) und Thomas Sander (Schulleitung)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute hat die Hessische Staatskanzlei die ab dem kommenden Montag gültige „Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung)“ online veröffentlicht.

Demnach ist auch der Betrieb der Musik- und Kunstschulen laut § 2 (Schließung und Betrieb von Einrichtungen) im November 2020 für den Publikumsverkehr untersagt.

Wir werden den Unterricht – wie im Frühjahr in bewährter Form praktiziert – soweit wie möglich online anbieten. Unsere Lehrkräfte sowie das Sekretariat werden sich dazu mit Ihnen/Euch in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Wetzlar, 30. Oktober 2020
Dieter Grebe (Vorstand) und Thomas Sander (Schulleitung)

alle Elternbriefe zum Nachlesen

Aktuelles rund um die Musikschule

Geschenkidee zu Weihnachten

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Gutschein der Musikschule? Verschenken Sie einen Schnupperkurs oder eine Wertkarte für ein Instrument Ihrer Wahl!

ABGESAGT // Recording Workshop

Das Erstellen von Aufnahmen stellt für jeden Musiker einen Zugewinn dar. Sei es "nur" zur Überkontrolle oder Absprache mit Band und Ensemble-Kollegen oder um ein ganz eigenes kreatives mehrspuriges [...]

Werden Sie VIELSAITIG!

Ein Unterrichtsangebot für die Generation 55 plus Hatten Sie schon immer den Wunsch, ein Musikinstrument zu spielen? Mit dem Tischharfenprojekt der Wetzlarer Musikschule haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich [...]

Beethovens Neunte Symphonie

Ein Vortrag mit Hörbeispielen von Dr. Oliver Fürbeth Beethovens Neunte gilt als Gipfel der gesamten symphonischen Literatur und Zäsur der abendländischen Musikgeschichte. Die neuartige Einbeziehung von Singstimmen in eine ursprünglich [...]

alle Beiträge

Für jeden das passende Angebot

ELEMENTARFÄCHER

Die Grundstufe – Früherziehung für jedes Kind zwischen 1½ und 7 Jahren

gleich loslegen

INSTRUMENTAL- & VOKALFÄCHER

Der Instrumentalunterricht – einzeln oder in der Gruppe im gesamten Fächerkanon

INSTRUMENT ODER GESANG!

ENSEMBLE & ERGÄNZUNGSFÄCHER

Chöre, Orchester, Bands und Co. – Ziel ist das gemeinsame Musizieren

einfach einsteigen

ERWACHSENENBILDUNG

Unterricht für jedes Alter – auch ohne Instrument in Kursen, Workshops und Projekten

man ist nie zu alt

Die Wetzlarer Musikschule

Die Wetzlarer Musikschule wurde 1957 von den im heimischen Raum bekannten Musikpädagogen Edgar Hobinka und Hugo Lotz gegründet und hat seit 1966 ihren Sitz im Gebäude der ehemaligen Franziskanerkirche am Schillerplatz.

35 qualifizierte Lehrkräfte unterrichten ca. 1.300 Schülerinnen und Schüler.

Die Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) und entspricht den „Richtlinien der hessischen Landesregierung zur Förderung von Musikschulen”. Sie fördert über den Unterricht hinaus mit zahlreichen Veranstaltungen das Kulturleben der Stadt. Weiterhin ist die Musikschule – insbesondere dank ihres stilvollen Konzertsaals – Veranstaltungsort für Kunstausstellungen, Lesungen und Vorträge.

Für ein Grundangebot in der Region außerhalb der Stadt Wetzlar stehen die Außenstellen Aßlar, Burgsolms, Ehringshausen und weitere Orte zur Verfügung.

Projekte

Workshop Liedbegleitung mit Gitarre

Für Jugendliche und Erwachsene ohne Vorkenntnisse in einer Gruppe von 4 bis 8 Teilnehmern! Der einfache Einstieg in die Liedbegleitung! Mit einfachen Akkorden viele Lieder begleiten! Für Jugendliche und Erwachsene ohne Vorkenntnisse in einer Gruppe von 4 bis 8 Teilnehmern! [...]

alle Projekte

Termine

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation, sind jegliche Termin bis auf weiteres abgesagt.

alle Termine

Der große Jugendwettbewerb motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen. Neben dem musikalischen Wettbewerb geht es bei „Jugend musiziert“ um die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher und um die Bewältigung einer besonderen künstlerischen Herausforderung.

Die konzentrierte Arbeit mit dem Musikinstrument oder der Singstimme, die Auseinandersetzung mit Werken verschiedener Musikepochen oder das gemeinsame Erlebnis beim Musizieren im Ensemble bereichern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fördern ihre Entwicklung. Die jährlich wechselnden Instrumental- und Vokal-Kategorien liefern wichtige Literaturtipps und geben Anregungen und Ziele für die Arbeit im Unterricht.

Der Wettbewerb gliedert sich in drei Phasen: Aus mehr als 140 Regionalwettbewerben gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Landeswettbewerbe hervor. Die ersten Landespreisträgerinnen und Landespreisträger werden zum Bundeswettbewerb entsandt. Auf allen drei Wettbewerbsebenen werden Urkunden und Preise vergeben. „Jugend musiziert“ steht unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundespräsidenten.

Mehr erfahren

Anmeldung

Schnuppern

Du bist dir noch nicht sicher, ob du einen Kurs für ein Instrument belegen sollst? Du hast die Möglichkeit, mit deinem eigenen oder einem Leihinstrument in das von dir gewünschte Instrumentalfach reinzuschnuppern.

Kontakt aufnehmen

Anmeldung

Du weißt, was du willst: ein Instrument deiner Wahl spielen lernen? Deine Kenntnisse in einem Ensemble, einer Band oder einem Chor einbringen? Wofür auch immer du dich entscheidest, alles beginnt mit einer Anmeldung.

Zum Anmeldeformular
Nach oben