Jugendmusikpreis der Sparkasse Wetzlar

Die Wetzlarer Musikschule ist bei „Jugend musiziert“ traditionell sehr erfolgreich. Zahlreiche Preisträgerinnen und Preisträger gingen aus den Regional-, Landes- und Bundeswettbewerben hervor.

Im Rahmen der Unterstützung von „Jugend musiziert“ seitens des deutschen Sparkassenverbandes verleiht die Sparkasse Wetzlar seit 1994 alljährlich den Jugendmusikpreis an die im jeweiligen Wettbewerb erfolgreichsten Musikerinnen und Musiker.

 

Preisträger 2018

Alexandra Melnik, Klavier
(Klasse: Wigbert Traxler)

 

Preisträger 2017

Querflötentrio mit Charis Jin Kim, Amelie Lutz und Anouk Pförtner
(Klasse: Michael Hoyer)

 

Preisträger 2016

Carla Laetitia Schuld, Violoncello
(Klasse: David McDonald)

 

Preisträger 2015

Anna Matzen, Klarinette
(Klasse: Travis Meisner)

 

Preisträger 2014

Trompeten-Quartett mit Johannes Kamlage, Sebastian Dörr, Philipp Claudy und Lukas Oess
(Klasse: Matthias Wetzlar)

 

Preisträger 2013

Lene Müller, Violoncello
(Klasse: David McDonald)

 

Preisträger 2012

Iris Eichhorn, Blockflöte
(Klasse: Marianne Boldt-Fierla)

 

Preisträger 2011

Blockflöten-Trio mit Sally Becher, Iris Eichhorn und Ronja Carolina Seibel
(Klasse: Marianne Boldt-Fierla)

 

Preisträger 2010

Lea Matzen, Violine
(Klasse: Daniel Kladt)

 

Preisträger 2009

Iris Eichhorn, Blockflöte
(Klasse: Marianne Boldt-Fierla)

 

Preisträger 2008

Blockflötenquartett: Elisabeth Böttcher, Astrid Eichhorn, Joana Ferber, Elena Isabel Schmidt
(Klasse: Marianne Boldt-Fierla)

 

Preisträger 2007

Gitarrenduo: Sandra Hofheinz und Kim Alisa Winterfeld
(Klasse: Ulf Borcherding)

 

Preisträger 2006

Ronja Carolina Seibel, Blockflöte
(Klasse: Marianne Boldt-Fierla)

 

Preisträger 2005

Blockflötenquartett: Elisabeth Böttcher, Astrid Eichhorn, Joana Ferber, Elena Isabel Schmidt
(Klasse: Marianne Boldt-Fierla)

 

Preisträger 2004

Gitarrenduo: Julia Hechler und David Senz
(Klasse: Ulf Borcherding/Prof. Johannes Monno)

 

Preisträger 2003

Julia Hechler, Gitarre
(Klasse: Ulf Borcherding)

 

Preisträger 2002

Blockflötenquartett: Elisabeth Böttcher, Astrid Eichhorn, Joana Ferber, Elena Isabel Schmidt
(Klasse: Marianne Boldt-Fierla)

 

Preisträger 2001

Gitarrenduo: Ann-Frederique Seng und Julia Hechler
(Klasse: Ulf Borcherding)