Gruppenunterricht

Das Angebot des Gruppenunterrichts richtet sich insbesondere an jüngere Kinder (Grundschulalter), die zu zweit oder dritt Instrumentalunterricht erhalten können. Die Möglichkeiten dafür sind von Instrument zu Instrument unterschiedlich. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Gruppenarbeit sind Altersgleichheit der Gruppenmitglieder und gleiche Vorkenntnisse am Instrument. Die Lehrkraft berücksichtigt in der Gruppenarbeit ein Lerntempo, in dem sich über längere Zeit alle Schülerinnen und Schüler gut aufgehoben fühlen. Die Grenzen des Gruppenunterrichts werden erreicht, wenn Leistungsunterschiede, unterschiedliches Lerntempo und Terminprobleme auftreten.