Pressemitteilungen

Broadway liegt am Schillerplatz

Chorkonzert in der Musikschule


„Oh, what a beautiful morning, oh what a beautiful day“ - so klang es am Freitagabend durch den Konzertsaal der Wetzlarer Musikschule. 200 Besucher erlebten dort einen wunderschönen Abend mit Liedern aus einigen der bekanntesten Broadway-Musicals.

Einstudiert hatte sie ein Projektchor unter der Leitung von Thomas Sander, dem Leiter der Musikschule. Drei Monate intensives Proben hatten die rund 70 Sängerinnen und Sänger absolviert und dabei bekannte Arien in ganz neuer Form kennengelernt. Alle Lieder wurden im englischen Original einstudiert und waren von Sander in einer chortauglichen Form gebracht worden. Dazu hatten sich Lehrer der Musikschule mit ihren Instrumenten gesellt.

Für Soloeinlagen hatte Sander die Sopranistin Annette Meisner gewinnen können, die von Irina Uhl am Klavier begleitet wurde. Von „Oklahoma“ und „Sound Of Music“ über „The Wizzard Of Oz“ und „Annie Get Your Gun” bis zu “Aristocats” und “My Fair Lady” spannte sich der Bogen. Der Chor war von beeindruckender Sicherheit und Qualität und das Publikum klatschte am Ende des Konzertes entsprechend begeistert.

Wetzlarer Neue Zeitung, 23. Juni 2009

zurück